• Reni + Otfried Laur Ball 2014
  • Reni + Otfried Laur mit Suzanne von Borsoda + Guntbert Warns
  • Reni + Otfried Laur mit Klaus Wowereit
  • Reni + Otfried Laur Ball 2013
  • Otfried Laur im Büro mit Clubpapagei Otto†
 
Home | Privat | Auszeichnungen | 8.000 Events | Galerie | Trauer | Presse | Berliner Theaterclub e.V. | Impressum
 
 

Reni und Otfried Laur - Ein Leben für die Bühne
Text: Margit Kröcher

Manchmal gibt es das scheinbar wirklich im Leben: zwei Menschen die ganz offensichtlich zusammengehören, finden sich und sind ein Leben lang glücklich miteinander.

Bei Reni und Otfried Laur ist das jedenfalls so. Sie verbindet nicht nur ihre ganz private Liebe, sondern auch noch ihre gemeinsame große Liebe für das Theater. Und so war es fast selbstverständlich, dass der schon in der Höheren Wirtschaftsschule in seine Mitschülerin Reni verliebte „Theateronkel“ Otfried alles versuchte, seiner großen Liebe näher zu kommen. Mit großem Erfolg, denn 1966 wurde geheiratet. Bereits ein Jahr später gründeten Reni und Otfried Laur den Berliner Theaterclub e.V. Für Beide Beruf und Berufung.

Als sie den Club damals  mit 15 Leuten gründeten, ahnten sie noch nicht, welch große Resonanz er finden würde. Zu Spitzenzeiten zählte er 50.000 Mitglieder, heute sind noch etwa 22.500.  Ja, Otfried Laur hat es geschafft, mit seiner Liebe für das Theaterleben so viele Menschen anzustecken! Und so darf er durchaus mit Stolz von sich behaupten, Leiter des weltweit größten Kulturvereins – bezogen auf eine Stadt – zu sein.

Im Jahr 1973 begann er eigene Veranstaltungen zu organisieren,  bis zu 300 pro Jahr brachte er auf die Bühnen dieser Stadt. Otfried Laur hat damit als Kulturveranstalter wahrlich Berliner Kulturgeschichte geschrieben, er hat das multikulturelle Element in die Berliner Kulturlandschaft gebracht, als es den Begriff „Multikulti“ eigentlich noch gar nicht gab.  Vielen, die heute Stars sind, hat er zum Durchbruch verholfen.

Um so erfolgreich zu sein, mussten Reni und Otfried Laur aber auch oft einen harten Arbeitsalltag im Büro meistern. Ihr Weg führte sie deshalb meist schon um 7.00 Uhr in ihr Büro in der Hardenbergstrasse. Bis 2010 begleitete Papagei Otto,  das viel fotografierte Maskottchen des Theaterclubs sie dabei.

Viele Jahrzehnte war Reni „die gute Seele“  des Theaterclubs. Als Büroleiterin sind bei ihr Millionen von Eintrittskarten über den Schreibtisch und zum Versand an die Mitglieder gegangen. Im April 2013 hat sie sich wohlverdient ins Privatleben zurückgezogen. Sie ist eine begeisterte Hobbygärtnerin und will sich nach 50 Arbeitsjahren jetzt endlich mehr Zeit für diese Leidenschaft nehmen. Und auch ihren Otfried will sie langsam  für mehr Zeit für das Private begeistern. Deshalb gibt es den „Büro-Sonnabend“ nicht mehr.

Und so folgte im Mai 2014 der nächste Schritt. Otfried  Laur gibt nach 41 erfolgreichen Jahren seine Tätigkeit als Kulturveranstalter auf. Und auch wenn dieser Schritt ein großer Verlust für die Berliner Kulturlandschaft war, so sei ihm (inzwischen über 70 –jährig) jetzt mehr Zeit für ein Privatleben von Herzen gegönnt. Hat er doch mit seinem unermüdlichen Engagement so vielen Berlinern und ihren Gästen viel Freude bereitet.

Präsident des Berliner Theaterclubs e.V. bleibt er weiterhin.

Um noch lange fit für sein Wirken im Theaterclub zu bleiben, haben sich Reni und Otfried eine Oase der Ruhe und Entspannung auf ihrem 600 Quadratmeter Grundstück in Alt-Pichelsdorf geschaffen.  Ein Stückchen Bergwiese in einer Ecke des Grundstückes erinnert sie an ihren geliebten Urlaubsort am österreichischen Weißensee.

 
Otfried Laur als Junge - ernst   Otfried Laur als Junge lachend
Otfried Laur
geboren 1942  in Berlin

Vater: Kammermusiker Friedrich Laur    Mutter: Elsbeth Laur, geb. Feist
Verheiratet mit Renate Laur, geb. Pohl

Ausbildung:
Höhere Wirtschaftsschule Steglitz
Lehre Bankkaufmann Berliner Disconto Bank AG spätere Deutsche Bank AG, Fil. Berlin

Gründer und bis heute Präsident und Geschäftsführer: Berliner Theaterclub e. V.
Gemeinnützige Besucherorganisation

Kontaktadresse:
Berliner Theaterclub e. V.
Hardenbergstraße 6 | 10623 Berlin
Telefon: (030) 313 70 07
E-Mail: info@berliner-theaterclub.de
E-Mail privat:  Otfried-Laur@t-online.de