Reni und Otfried Laur: Begegnungen

Mit dem Berliner Theaterclub haben Reni und Otfried Laur eine Brücke  zwischen Kulturschaffenden aus aller Welt gebaut. Ihre Arbeit und die herausragende Leistung ist das verknüpfende Band zwischen Bühne und Publikum.
die Vorschaubilder anklicken und alles in voller Größe betrachten

Unsere festlichen Ball-Galas

Der Berliner Theaterball eröffnete traditionell jedes Jahr im Herbst die Berliner Ball-Saison. 1980 gestartet im „Blauen Satelliten“, dann im Hotel Inter-Continental und danach viele Jahre im Palais am Funkturm. Immer waren es großartige Ballabende mit mehreren Tanzorchestern, Showeinlagen und großer Tombola. Viele Prominente gaben sich die Ehre und das Publikum konnte seine „Lieblinge“ hautnah erleben.

Publikumspreis des Berliner Theaterclubs: ,,Goldener Vorhang‘‘

Der „Goldene Vorhang“ ist der einzige Preis für Schauspieler und Schauspielerinnen, der vom Publikum direkt vergeben wird. Seit 1976 wählt des Publikum des Berliner Theaterclubs die beliebteste Schauspielerin und den beliebtesten Schauspieler.
1976
1977
1978
1979
1980
1981
1982
1983
1984
1985
1986
1987
1988
1989
1990
1990
1991
1992
1993
1994
1995
1996
1997
1998
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2007
2008
2008
2009
2009
2010
2011
2012
2012
2013
2013
2014
2014
2015
2016
2016
2017

Talkshow „Frühstück mit Kost-Proben“

Die Talkshow-Macher 2017: Herbert Götz, Antje Parchmann, Reni und Otfried Laur, Klaus-Peter Grap
Talkmaster waren vorher Horst Braun (1975-79), Ilse Werner (1979) und Hans-Werner Kock (1980-2003)
Die Talkshow „Frühstück mit Kost-Proben“ war ein innovatives Konzept,  bestens geeignet Bühne und Publikum einander näher zu bringen. Otfried Laur war mit dieser Idee ein genialer Vordenker, ständig auf der Suche Kunst und Kultur einem breiten Publikum zugänglich zu machen.

Interessante Gäste aus älteren Talkshows

Theater-Partys

Daumen hoch!  Dagmar Biener, Klaus Sonnenschein, Edith Hancke, Christian Wölffer, Helga Schlack und Peer Schmidt
Theater-Partys mit unseren Theaterclub-Freunden
Wichtiger Impuls für unseren Berliner Theaterclub war immer, Brücken zu bauen zwischen Bühne und Parkett. Das ist uns gerade mit unseren vielen Theater-Partys gelungen, die wir in vielen Theatern gefeiert haben: Deutsche Oper Berlin, Deutsches Theater, Berliner Ensemble, Maxim-Gorki-Theater, Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, Tribüne, Hansa-Theater, Renaissance-Theater, Kleines Theater, Konzerthaus und und und. Nach einer gelungenen Vorstellung kamen Künstler und Besucher bei einem Bier zusammen und haben den Abend gefeiert und diskutiert, so kamen sich Politiker (die auch eingeladen waren), Künstler und Besucher näher.

Vatertag auf dem Wasser

Jedes Jahr ein zünftiges Fest zum Vatertag, beginnend mit einem Platzkonzert des Blasorchesters 1911 Neukölln. An Bord bekannte Künstler aus Berlin und Brandenburg. Viele künstlerische Einlagen garantieren immer beste Stimmung. Zum Abschied verteilt Reni Laur einen kleinen Blumengruß - alles immer perfekt organisiert.